• Facebook
    Dienstag, 18. Juni 2019

    MENSHEN und Dow stellen nachhaltiges Design für flexible Verpackungen vor

    Innovative Technologie für die Herstellung von Beutelverpackungen aus Monomaterial

    Dow und MENSHEN, weltweit führender Hersteller von Verschlüssen, Kappen, Kaffeekapseln und spritzgegossenen Verpackungskomponenten, kündigen die neue Reverse Spout Sealing Technology an, die die Herstellung von Beutelverpackungen aus Monomaterial ermöglicht. Mit dieser neuen Technologie werden die Recyclingkriterien für flexible Verpackungen erfüllt und die Markeninhaber dabei unterstützt, ihre Nachhaltigkeitsziele für Verpackungen zu erreichen.

     

    „Wir hatten die Idee, die Wärme bzw. deren Quelle, die während des Versiegelungsprozesses des Ausgießers angewendet werden muss, einfach umzukehren“, erklärt Dr. Peter Sandkuehler, weltweiter Technologieführer im Bereich Packaging & Specialty Plastics von Dow. „Indem wir die Wärme des vorgeschmolzenen Einschweißteils (Weldspout) direkt auf die Versiegelungsschicht der Folie übertragen, haben wir gleichzeitig zwei Herausforderungen gelöst: einfaches Verschweißen der Einschweißteile mit einer Monomaterialfolie und die gleichzeitige Vermeidung von Beschädigungen der Folie durch die harten Rippen des Weldspouts. “

     

    Das neue Verfahren ist so konzipiert, dass Einschweißteile problemlos mit einem Monomaterial des Beutels verschweißt werden können. Anstatt herkömmlicherweise die Wärme von außen über die Folie auf den Weldspout aufzubringen, um so die beiden Komponenten zu verschmelzen, wird nun das Einschweißteil vor dem Einsetzen in den Beutel und dem Versiegeln vorgeschmolzen.

     

    "Der große Vorteil dieses Prozesses liegt in seiner Einfachheit", sagte Sarah De La Mare, Business Development Officer bei MENSHEN. „Es ist eigentlich logischer, die Wärme eher von innen als von außen aufzubringen, unabhängig davon, ob Monomaterialien verwendet werden oder nicht. Wir arbeiten derzeit mit mehreren Maschinenherstellern zusammen, um sicherzustellen, dass diese Technologie in neue und bestehende Beutelherstellungslinien mit Ausguss integriert werden kann. “

     

    Durch die Umkehrung des herkömmlichen Siegelprozesses wird die überschüssige Wärme verringert, die von der Außenseite der Folie aufgebracht werden muss, um die inneren Folienschichten mit niedrigerer Dichte auf einer Ausgussbasis mit hoher Dichte zu versiegeln. Gleichzeitig ist die Verpackungsstruktur weniger von der Wärmebeständigkeit der Folie abhängig und ein Einschneiden der Folie wird vermieden. Dies führt zu einer hochwertigen Versiegelung des Einschweißteils und dem Beutel, der so im Verkaufsregal besonders hervorsticht.

     

    „Bei Dow arbeiten wir seit mehreren Jahren an der Erweiterung unseres Portfolios von Lösungen auf Polyethylenbasis für Monomaterialien. Bei der Betrachtung von Spritzbeuteln war uns klar, dass dies nicht einfach zu ändern ist und ein Umdenken erfordert “, sagte Jaroslaw Jelinek, Marketing Manager für EMEA, Dow Packaging & Specialty Plastics. "Was Dow und MENSHEN heute auf den Markt bringen, ist eine transformative Technologie, die zu den Zielen der plastischen Zirkularität beiträgt, zu denen sich Dow und die gesamte Branche verpflichtet haben."

     

    Die Einführung der Reverse Spout Sealing Technology ist das Ergebnis einer dreijährigen gemeinsamen Entwicklung zwischen Dow und MENSHEN, die mit einer Reihe von Partnern an der Technologieintegration arbeiten und Markeninhabern und Verarbeitern dabei helfen, den neuen Dichtungsansatz in die Praxis umzusetzen. Beide Unternehmen arbeiten mit führenden Herstellern von Beutelverpackungsmaschinen weltweit zusammen, um die Technologie zu auf den Markt zu bringen.

     

    Die Reverse Spout Sealing Technology wurde in den Dow's Pack Studios in Horgen, Schweiz, erfolgreich getestet. MENSHEN-Einschweißteile wurden in Mono- oder Laminatfolienstrukturen versiegelt und enthielten Dow-Lösungen wie DOWLEX ™ 2750ST, ELITE ™ 5960G in mit OPULUX ™ HGT und AFFINITY ™ beschichteten Außenschichten Dichtungsmittel.

     

    Die Technologie eignet sich für die meisten Beutelgrößen und für eine Vielzahl von Anwendungen - von Babynahrung, Gewürzen und Reinigungsmitteln bis hin zu Körperpflegeanwendungen wie Shampoos, Duschgels oder Körperlotionen.

     

    MENSHEN Produktfinder

    Über den Produktfinder können Sie gezielt in unserem breiten Spektrum an Kunststofflösungen suchen.

    Zum Produktfinder

    MENSHEN auf Facebook